Startseite  |  Übersicht  |  Kontakt  |  Impressum/Datenschutz
Sabine Koller, Uhrmachermeisterin in Nürtingen-Wolfschlugen
Sabine Koller
Uhrmachermeisterin
Nürtinger Str. 28
72649 Wolfschlugen
Tel.: 07022 25 45 60Mobil: 01512 61 753 68
E-Mail:
  • Startseite
  • Über mich
  • Leistungen
  • Uhrenkunde
  •  

    Meilensteine und wichtige Entdeckungen

    Um 1300: erste Nachweise der Räderuhr mit mechanischer Hemmung
    um 1425: Erfindung der „modernen“ Sonnenuhr mit Polstab parallel zur Erdachse
    um 1450: Erfindung des Federantriebs für Federzuguhren
    1510: „Taschenuhr“ von Peter Henlein (Nürnberger Ei)
    1583: Entdeckung des Isochronismus durch Galilei
    1656: nochmalige Entdeckung des Isochronismus durch Christiaan Huygens, Anwendung in der Pendeluhr
    1667: Anfänge der Uhrmacherei im Schwarzwald
    1674: Erfindung der Unruh durch Jean de Hautefeuille und Christiaan Huygens
    1676: William Clement führt den Hakengang ein
    Um 1680: Erfindung der Repetition für Taschenuhren durch Daniel Quare oder Edward Barlow
    1700: erste Verwendung von Rubinen als Lagersteine
    1715: Erfindung des ruhenden Ankergangs durch George Graham
    1726: Erfindung des Rostpendels durch Harrison
    1726: Erfindung des Quecksilberkompensationspendels durch Graham
    1730: erste Kuckucksuhr durch Anton Ketterer
    1741: Erfindung der Stiftenhemmung durch Louis Amant
    1750: Erfindung des freien Ankergangs durch Thomas Mudge
    1756: erste Taschenuhren mit automatischem Aufzug in der Schweiz
    1759: Lösung des Längenproblems durch John Harrison
    1775: Erfindung des automatischen Aufzugs für Taschenuhren durch Abraham-Louis Perrelet oder Hubert Sarton
    1790: Erfindung der Parachute-Stoßsicherung der Unruhwelle durch Abraham Louis Breguet
    1795: Erfindung der aufgebogenen Endkurve der Flachspirale ("Breguet-Spirale")
    Um 1800: Erfindung des Tourbillons durch Abraham Louis Breguet
    1810/1812: erste Armbanduhr der Welt (von Abraham Louis Breguet)
    1842: erste Taschenuhr mit Kronenaufzug (Remontoiruhr) durch Adrien Philippe
    1884: Einführung der Greenwich Mean Time (GMT) als erste allgemein gültige Weltzeit
    1889: Präzisionszeitmesser von Sigmund Riefler[17]
    1896: Entdeckung des Elinvars durch Charles Édouard Guillaume
    1907: erster funktelegrafischer Zeitzeichensender nimmt in Camperdown, Halifax den Betrieb auf
    1914: erste Ideen zur automatischen Armbanduhr von John Harwood
    1927: Quarzuhr von Warren Alwin Marrison
    1928: Ablösung der Weltzeit von GMT auf Universal Time (UT)
    1949: Erfindung der Atomuhr
    1958: Einführung der Internationalen Atomzeit TAI
    1967: Erfindung der Funkuhr Wolfgang Hilberg (Telefunken – Patent)
    1972: Ablösung der Weltzeit von UT auf Koordinierte Weltzeit (UTC)
    1976: Erfindung der schmierungsfreien Co-Axial-Hemmung durch George Daniels
    1980: Einführung der GPS-Zeitskala
    1985: David L. Mills veröffentlicht das Network Time Protocol (NTP)
    1985: Erfindung des ewigen Kalenders mit Jahreszahl für mechanische Armbanduhren durch Kurt Klaus
    2002: Das IEEE veröffentlicht das Precision Time Protocol (PTP).

    (Quelle: Wikipedia)

    Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Wolfschlugen